SK-3000 Gebrauchsanweisung

 

1. Schlauch an Sprühpistole anschließen.
   
2. Kupplung zwischen Pistole und Schlauch leicht nachziehen.
   
3. Schlauch am Kanister anbringen.
   
4. Kupplung zwischen Kanister und Schlauch festziehen.
   
5. Ventil vollständig öffnen und loslegen. - Das Ventil sollte immer geöffnet bleiben, damit der Schlauch innen nicht verkleben kann.
   
6. Sie können sowohl über den Drehknauf, als auch über den Abzug die auszutretende Menge des Klebstoffes regulieren.

 

Wenn der Kleber aufgebraucht ist:

  1. Ventil vollständig zudrehen.
  2. Schlauch von Kanister abschließen.
  3. Ventil öffnen und restliches Treibgas austreten lassen.
  4. Vertiefung (siehe Bild) mit geeignetem Werkzeug einschlagen und Kanister auf den Kopf stellen, um restlichen Klebstoff austreten zu lassen.
  5. Kanister auf einer Mülldeponie als Altmetall entsorgen.
           
     

Entspricht Ihnen dieses Sprühklebersystem so empfehlen wir Ihnen,

einen weiteren SK – 3000 Kanister parat zu haben und gleich an Ihrer bestehenden Ausrüstung anzuschließen, damit Ihnen Schlauch und Pistole nicht verkleben können.